Seite drucken

Pellets haben das Heizen

mit Holz revolutioniert

Wer mit Schweizer Holz heizt, verwendet einen nachwachsenden Rohstoff. Weil dieser aus der Nähe kommt und lange Transportwege entfallen, wird zusätzlich Energie gespart. Mit dem Einsatz von Pellets wird die Holzheizung zudem komfortabel. Was früher mit viel Arbeit und Schmutz verbunden war, ist heute dank Pellets ein vollautomatisches, elektronisch gesteuertes Zentralheizungssystem.


Herstellung aus Restholz mit Qualitätsgarantie

Pellets werden aus Sägemehl, Hobel- und Sägespänen der Holzindustrie und des holzverarbeitenden Gewerbes hergestellt. Das verwendete Material darf keine Fremdstoffe wie Leim, Lacke oder Kunststoffe enthalten. Das zerkleinerte Holz wird unter hohem Druck zu kompakten Stücken in normierter Grösse gepresst. So kann das Brenngut automatisch in den Kessel transportiert werden.

 

Bei uns bekommen Sie eine garantierte Pelletqualität. Wir verkaufen ausschliesslich nach Schweizer Norm zertifizierte Pellets. Unsere Pellets nach DIN plus 51731 werden in der Region produziert. Damit sichern wir kurze Transportwege und unterstützen das regionale Gewerbe.

 

 

Lieferformen

Wir liefern Ihnen Pellets ins Haus:

 

  • Abgepackt in 15-kg-Säcken oder in Big Bags à 1 Tonne
  • Lose im Lieferfahrzeug (bis 13 Tonnen/20 m3 pro Fahrt)

 

Für eine Offerte rufen Sie einfach an (056 460 05 05) oder senden uns eine E-Mail

 

 

Umstellung auf Holzheizung mit Pellets

Falls Sie Ihre Heizung auf den Betrieb mit Pellets umstellen möchten, finden Sie bei Holzenergie Schweiz viele nützliche Informationen.

Beim Wechsel von Öl- auf Holzheizung ist der Abbruch des Öltanks erforderlich. Diese Arbeit übernehmen wir für Sie.
Für eine Offerte rufen Sie einfach an (056 460 05 05) oder senden uns eine E-Mail.